Culimeta erstmals auf der ISH-Messe in Frankfurt

Erstmalig präsentierte sich die Dichtungssparte der Culimeta Textilglas-Technologie GmbH & Co. KG mit eigenem Stand auf der diesjährigen ISH-Messe, die vom 14.-18. März in Frankfurt stattfand.

Die ISH, Weltleitmesse für Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien, ist die weltgrößte Leistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie. Ob es um nachhaltige Sanitärlösungen geht, innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungstechnologien in Kombination mit erneuerbaren Energien oder umweltschonende Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik – die Weltleitmesse deckt mit ihrem Angebot in Breite und Tiefe alle Aspekte zukunftsweisender Gebäudelösungen ab.

Über 2.400 Aussteller, darunter alle Marktführer aus dem In- und Ausland, stellen zum Termin der ISH erstmals ihre Weltneuheiten vor - marktfähige Technologien und Lösungen. Internationale Fachbesucher aus Handwerk, Handel, Ingenieur- und Architekturbüros, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften, Dienstleister, Behörden und Hochschulen – alle treffen sich fünf Tage lang auf einem ausgebuchten Messegelände (260.000 Quadratmeter). Dabei stellt das SHK-Handwerk die stärkste Besuchergruppe der ISH dar.

Die Weltleitmesse gibt es bereits seit über 50 Jahren – mehr als fünf Jahrzehnte also, die für Wachstum, Kontinuität und ein erfolgreiches Messekonzept stehen. Kurzum: für ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte.